Um den Schülern der Klassen 7 Ausbildungsmöglichkeiten im gewerblich-technischen Bereich näher zu bringen, verlegten die Auszubildenden der Firma Arburg ihre Lehrwerkstatt in die Klassenzimmer der John-Bühler-Realschule. Hier durfte nun jeder Schüler gemeinsam mit den Auszubildenden seinen eigenen Formel-1-Rennwagen bauen. Nebenbei erfuhren die Jugendlichen mehr über unseren Kooperationsbetrieb Arburg in Loßburg.