Back to Top
 
 
 
 
 
 

Dornhans next Klassenzimmer

Das „grüne Klassenzimmer“ an der John-Bühler-Realschule nimmt langsam Formen an.

 

Vergangene Woche bewertete eine Jury bestehend aus  Anita Rohr von der KSK Rottweil, Maria Wagner von der Stadt Dornhan, Bürgermeister Markus  Huber, Rainer Rais vom Architekturbüro Glück, Michael Glorian, Rektor Mario Munding, Kunstlehrerin Katharina Haberbeck und  Bernhard Saur, Leiter des Bauhofs, 13 Entwürfe der Klassen 9 und 10. Die Entscheidung fiel den Juroren nicht leicht. Aber einhellig war das Lob für die Arbeit der Nachwuchsarchitekten.

Weiterlesen: Dornhans next Klassenzimmer

Grün – grüner - Hundertwasser

Bunte Farben und Formen aus der Natur – das sind die Zutaten der Kunst von Friedensreich Hundertwasser. Der Wiener Künstler war schon zu Lebzeiten weltberühmt, nicht zuletzt wegen der kunstvollen Umsetzung seiner architektonischen Gedanken. Die Klassen 9 und 10 der John-Bühler-Realschule unter der Leitung ihrer Kunstlehrerin Katharina Haberbeck arbeiten seit Anfang des Schuljahres an Entwürfen für ein grünes Klassenzimmer – ganz im Sinne von Hundertwasser.

Weiterlesen: Grün – grüner - Hundertwasser

Die Klasse 8a der John Bühler Realschule sammelt für Helfende-Haende-ev.org

 

                                                                                                                                                                            Foto: Schule

Die Klasse 8a der John Bühler Realschule sammelt für Helfende-Haende-ev.org

Weiterlesen: Die Klasse 8a der John Bühler Realschule sammelt für Helfende-Haende-ev.org

Gemeinschaftsschule – Was ist das?

Wie der Presse zu entnehmen war, beschäftigen sich sowohl Gemeinderat, Elternbeirat als auch das Lehrerkollegium der John-Bühler-Realschule intensiv mit dem Gedanken, die Realschule zu einer Gemeinschaftsschule weiterzuentwickeln.

Grundlage jeder Entscheidung ist die genaue ‚Kenntnis des Gegenstandes‘ über den entschieden wird. Zu diesem Zweck sind alle am Schulleben und der Schulentwicklung Interessierten zu einer ersten wichtigen Informationsveranstaltung eingeladen.

Herr Ministerialrat Norbert Zeller; Leiter der Stabsstelle Gemeinschaftsschule am Kultusministerium, wird am Montag, den 25.02.2013 um 18.00 Uhr im Bürgersaal das Konzept der Gemeinschaftsschule vorstellen.

Am 11.04.2013 um 19.30 Uhr werden die Ausführungen von Herrn Zeller durch Herrn Ruppaner präzisiert. Herr Ruppaner ist Schulleiter der Alemannenschule in Wutöschingen und wird aus dem Alltag einer Gemeinschaftsschule berichten. Auch diese Veranstaltung findet im Bürgersaal statt.

Roboter erobern die John-Bühler-Realschule Dornhan

Wie baut, programmiert und steuert man einen Fußballroboter? Dank fischertechnik dürfen sich die Schülerinnen und Schüler der John-Bühler-Realschule Dornhan in Zukunft mit Fragen wie diesen beschäftigen. Im Rahmen einer Schulkooperation mit der Unternehmensgruppe fischer wurden dem Fachbereich Technik drei Robotik-Bausätze gespendet.

Roboter im Unterricht? Nicht ohne Grund: Wenn Jugendliche im Unterricht Roboter bauen, erwerben sie spielerisch technische Grundkenntnisse und haben Spaß dabei. Zudem betätigen sich die Schülerinnen und Schüler handwerklich und bekommen eine Vorstellung davon, wie Roboter im Alltag eingesetzt werden können. Auf den Einsatz der Baukästen im Fachunterricht freuen sich natürlich auch die Techniklehrer der Schule.